Sie befinden sich hier: INFORMATIONEN  >  PRESSE

Presse

Pressezentrum

Das Pressezentrum finden Sie im ICC-Pressezentrum. Der Aufgang befindet sich auf dem Brückenfoyer, dem Übergang von den Messehallen ins ICC. Die Akkreditierung erfolgt an der Registrierung in der Halle 11.1.

Pressegespräche

Auf Wunsch können Einzelinterviews und Hintergrundgespräche mit Referenten vermittelt werden. Dafür kontaktieren Sie bitte die Pressestelle.

Eröffnungspressekonferenz: "Der Nationale Krebsplan - quo vadis?"

Im Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
Dienstag, 21. Februar 2012, 11:00 - 12:30 Uhr

Tägliche Hauptpressekonferenzen zu den Schwerpunkthemen im Pressezentrum

Mittwoch, 22. Februar 2012
12:15 - 13:15 Uhr „Neue Impulse in der Palliativmedizin“
Donnerstag, 23. Februar 2012
12:15 – 13:15 Uhr „Priorisierung und Forschungsförderung“
Freitag, 24. Februar 2012
12:15 – 13:15 Uhr „Qualitätssicherung in der Onkologie“
Samstag, 25. Februar 2012
10:30 – 11:30 Uhr „Der Patient im Mittelpunkt“

Darüber hinaus finden im ICC-Pressezentrum täglich Pressekonferenzen der Industrie und weiterer teilnehmender Einrichtungen statt. Nähere Infos dazu erhalten Sie im Pressezentrum.

Aktuelle Pressetermine zur Auftakt- und Abschlusspressekonferenz finden Sie unter „Presse“ auf undefinedwww.krebsgesellschaft.de

Anmeldung

Die Anmeldung ist nun geschlossen. Wir freuen uns jedoch, Sie ab dem 22. Februar 2012 in Berlin begrüßen zu dürfen, wo Sie sich vor Ort für den Kongress registrieren können.

Ihre Ansprechpartner:

Pressestelle der (DKG)*
Dr. Katrin Mugele
Tel: +49 30 810 316 160 oder +49 30 781 68 69
Fax: +49 30 810 316 333
undefinedpresse@dkk2012.de
Pressestelle des DKK 2012
Susanne Fechner | Juliane Dylus
Tel: +49 30 27 908 826
Fax: +49 30 278 756 73
undefinedpresse@dkk2012.de
*Interviewanfragen an den DKK-Präsidenten Prof. Albers bitte an die DKG-Pressestelle